Petr Cech tritt aus dem Nationalteam zurück

Tritt nach der Rekordzahl von 124 Länderspielen für Tschechien aus dem Nationalteam zurück: Petr Cech
Tritt nach der Rekordzahl von 124 Länderspielen für Tschechien aus dem Nationalteam zurück: Petr Cech © KEYSTONE/AP/PETR DAVID JOSEK
Petr Cech wird nicht mehr für Tschechien spielen. Der Stargoalie erklärt seinen Rücktritt aus dem Nationalteam. Der 34-jährige Keeper von Arsenal sagte in Prag, er möchte nicht in eine Situation geraten, “dass ich zur Hälfte der Qualifikationsphase sagen muss, dass ich müde bin”.

Cech war mit Tschechien an der EM als Letzter der Gruppe D ausgeschieden. Das letzte von 124 Länderspielen des Rekord-Internationalen seit dem Debüt vor über 14 Jahren war demnach das 0:2 gegen die Türkei am 21. Juni in Lens. Seine Karriere in der Premier League, wo er bis 2019 bei Arsenal unter Vertrag steht, will Cech fortsetzen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen