Philly trauert um Quillo

Tranquillo Barnetta kehrt auf die Rückrunde aus Amerika zu St. Gallen zurück
Tranquillo Barnetta kehrt auf die Rückrunde aus Amerika zu St. Gallen zurück © KEYSTONE/AP/JOHN RAOUX
«Des einen Freud ist des anderen Leid». Die ganze Ostschweiz jubelt über die Rückkehr des verlorenen Sohnes. In Philadelphia dagegen trauern die Fans über den Abgang von Tranquillo Barnetta.

«Tranquillo war ein Schlüsselspieler für uns», schreibt Philadelphia Union in einer Mitteilung. «Wir unterstützen aber seine Entscheidung, wieder in die Schweiz zurück zu gehen». Die Fans sind traurig, wollten sie doch unbedingt, dass Quillo bei Philly bleibt.

37 Spiele hat Barnetta für Philadelphia Union auf dem Rasen gestanden, dabei hat er sechs Tore geschossen. Gegenüber Philly sagt Quillo: «Die ganze Gemeinschaft hier war unglaublich freundlich zu mir und ich bin dankbar für das gute Gefühl, dass mir Philadelphia Union gegeben hat». Nun sei es aber an der Zeit, wieder nach Hause zu kommen, zu Freunden und Familie. Dieser Versuchung konnte Quillo nicht widerstehen.

Wir sagen: Welcome Home, Quillo!

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen