Polizist erschiesst Pflegeheimbewohner in Bayern

Symbolbild
Symbolbild © Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images
Bei einem Polizeieinsatz in einem Pflegeheim in Oberbayern ist ein Bewohner erschossen worden. Ein Polizist schoss auf den Mann und verletzte ihn tödlich.

Der Vorfall ereignete sich im Ort Erharting östlich von München. Nach den bisherigen Ermittlungen war eine Streife am Mittwochmittag zu dem Seniorenheim gerufen worden, um eine behördlich angeordnete Unterbringung des Mannes zu begleiten.

Dabei sei der Senior mit einem Messer auf einen Beamten losgegangen, teilte die Polizei mit. Der Polizist sei verletzt worden. Einer der Beamten schoss mit der Dienstwaffe auf den Angreifer und verletzte ihn tödlich. Der Mann sei noch am Einsatzort seinen Schussverletzungen erlegen. Genauere Angaben zu den Beteiligten lagen zunächst nicht vor.

(sda/red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen