Polizei nimmt Drogenkuriere fest

Bei einer Personenkontrolle sind am Freitag der Kantonspolizei St. Gallen zwei mutmassliche Drogenkuriere aus Serbien ins Netz gegangen. Die beiden 28- bzw. 23-jährigen Männer wurden verhaftet.

Bei der Kontrolle kurz nach 13 Uhr in einem Lokal im Osten der Stadt, konnte bei dem 28-Jährigen eine kleine Menge Heroin festgestellt werden. Der 23-jährige Mann trug eine grössere Menge Bargeld auf sich.

In der Folge wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Gallen die Unterkunft der beiden Männer durchsucht. Dort konnte noch mehr braunes Pulver, bei welchem es sich ebenfalls um Heroin handeln dürfte, gefunden werden. Die beiden serbischen Staatsangehörigen werden im Strafbefehlsverfahren abgeurteilt und anschliessend in Ausschaffungshaft versetzt.

(Kapo SG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen