Pornos per Emojis bestellen – braucht’s das?

Pornhub startet einen Dienst für WhatsApp-User.
Pornhub startet einen Dienst für WhatsApp-User. © Screenshot Pornhub
Die Internetseite Pornhub macht es seinen Nutzern irrsinnig einfach, an erotisches Material zu kommen. Dank einem neu gestarteten Dienst genügt es neu, ein einziges Emoji zu schicken.

Die sexy Filmchen auf Pornhub sind neu nur noch ein Emoji entfernt. Möglich macht das der am Mittwoch vorgestellte Dienst “Emoji 4 Porn” der kanadischen Internetseite. Wer zum Beispiel Lust auf reifere Frauen hat, schickt einfach das entsprechende Emoji an die Zielnummer und schon kommt der Link zum Filmchen aufs Smartphone.

30 Emojis zur Verfügung

Diese Emojis stehen zum Start bereit:

Pornhub

Dabei soll es aber nicht bleiben. Man kann so gut wie jedes Emoji ans Porno-Portal schicken und sich überraschen lassen, welches der insgesamt drei Millionen Filmchen bei einem ankommt.

Der Dienst ist vorerst nur in den USA, Kanada und Grossbritannien verfügbar. Zum Jugendschutz macht das Unternehmen übrigens keine Angaben in seiner Mitteilung.

Umfrage

 

(chf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen