Portugal mit dem Rücken zur Wand

Ronaldo & Co. können nicht zufrieden sein.
Ronaldo & Co. können nicht zufrieden sein. © EPA/MIGUEL A. LOPES
3:3 trennen sich Ungarn und Portugal im letzten Spiel der Gruppenphase. Damit schlüpfen die Portugiesen noch auf den dritten Platz der Gruppe. Der Liveticker zum Nachlesen.

Zwei Spiele, zwei Punkte. Das ist klar zu wenig für eine Mannschaft mit Spielern wie Cristiano Ronaldo, Pepe, João Moutinho oder Nani. Zumal die Gegner bisher “nur” Österreich und Island hiessen.

Jetzt stehen die Portugiesen mit dem Rücken zur Wand: Gegen Ungarn müssen drei Punkte her. Sonst können sie den Heimweg antreten.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen