Prenot schwimmt US-Rekord

Josh Prenot sorgte am fünften Tag der US-Trials für das Highlight
Josh Prenot sorgte am fünften Tag der US-Trials für das Highlight © KEYSTONE/AP/JOHN BAZEMORE
Am fünften Tag der US-Trials in Omaha schwimmt über 200 Meter Brust mit 2:07,17 Minuten eine nationale Bestmarke. Den Weltrekord des Japaners Akihiro Yamaguchi verpasst er um 16 Hundertstel.

In der Königsdisziplin 100 m Crawl setzte sich in 47,72 Sekunden Nathan Adrian durch. Der Olympiasieger kann somit seinen Titel bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro verteidigen.

Über 200 m Lagen gelang Weltmeister Ryan Lochte mit 1:56:71 Minuten die beste Zeit der Halbfinals. Lochte war um neun Zehntel schneller als Olympiasieger Michael Phelps, der sich ebenfalls souverän für den Final qualifizierte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen