Prince starb vermutlich schon Stunden vor Fund seiner Leiche

Prince war offenbar schon mindestens sechs Stunden tot, als man ihn im Lift fand. (Archivbild)
Prince war offenbar schon mindestens sechs Stunden tot, als man ihn im Lift fand. (Archivbild) © Keystone/EPA/BALAZS MOHAI
Prince war vermutlich schon etwa sechs Stunden tot, als er am 21. April in einem Lift in seinem Anwesen Paisley Park gefunden wurde. Das sagte ein Notfallmediziner der “Minneapolis Star Tribune”. Die Todesursache ist unbekannt, der Autopsiebericht steht noch aus.

Die “Star Tribune” berichtete, nachdem der Popstar am 15. April wegen einer Schmerzmittel-Überdosis behandelt worden sei, sei er in den folgenden Tagen zunehmend unruhig gewesen. Am 20. April, Stunden vor seinem Tod, habe er eine intravenöse Infusion in einem örtlichen Spital erhalten.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen