PSG stellt Rekord auf

Zlatan Ibrahimovic und Paris Saint-Germain liessen sich auch von Lorient nicht stoppen und blieben zum 33. Mal in Folge in der Ligue 1 ungeschlagen
Zlatan Ibrahimovic und Paris Saint-Germain liessen sich auch von Lorient nicht stoppen und blieben zum 33. Mal in Folge in der Ligue 1 ungeschlagen © KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT
Paris Saint-Germain stellte dank dem 3:1-Sieg gegen Lorient in der 24. Runde der Ligue 1 einen Rekord auf. Der Titelverteidiger weist in dieser Saison weiterhin nur sechs Verlustpunkte auf.Das Team von Laurent Blanc blieb zum 33.

Mal in Serie in der Meisterschaft ungeschlagen und verbesserte damit den Rekord des FC Nantes aus der Saison 1994/95. Edinson Cavani, Zlatan Ibrahimovic mit seinem 20. Saisontreffer und Layvin Kurzawa schossen die Tore im Parc des Princes.

In der Tabelle liegt der Titelverteidiger 14 Runden vor Schluss 24 Punkte vor Monaco. Dritter ist das Überraschungsteam aus Nizza, das gegen Toulouse dank eines späten Treffers von Hatem Ben Arfa zu einem 1:0-Sieg kam. François Moubandje kam bei Toulouse nicht zum Einsatz.

Paris Saint-Germain – Lorient 3:1 (1:1). – 46’000 Zuschauer. – Tore: 6. Cavani 1:0. 19. Guerreiro 1:1. 55. Ibrahimovic 2:1. 69. Kurzawa 3:1.

Nizza – Toulouse 1:0 (0:0). – 18’000 Zuschauer. – Tor: 82. Ben Arfa 1:0. – Bemerkung: Toulouse ohne Moubandje (Ersatz).

Weitere Resultate: Guingamp – Troyes 4:0. Nantes – GFC Ajaccio 3:1. Lille – Caen 1:0. Lyon – Bordeaux 3:0. Reims – Angers 2:1.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 24/66. 2. Monaco 24/42. 3. Nice 24/39. 4. Angers 24/37. 5. Caen 24/36. 6. Nantes 24/35. 7. Rennes 23/34. 8. Marseille 24/34. 9. Saint-Etienne 23/33. 10. Lyon 24/33. 11. Bordeaux 24/33. 12. Lorient 24/30. 13. Guingamp 24/30. 14. Lille 24/29. 15. Bastia 24/28. 16. Reims 24/26. 17. GFC Ajaccio 24/26. 18. Montpellier 24/25. 19. Toulouse 24/20. 20. Troyes 24/11.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen