Public Viewings sind ready für die WM

In der FM1-WM-Arena kannst du die Schweizer Nati anfeuern.
In der FM1-WM-Arena kannst du die Schweizer Nati anfeuern. © pd
Der Countdown läuft: Am Donnerstag startet die Fussball-WM in Russland. Auch im FM1-Land rüstet man sich für das Fussball-Ereignis des Jahres.

Mehr als tausend Fussballfans versammeln sich während der Fussball-WM jeweils in Arbon am See, um ihre Lieblingsmannschaften am Public Viewing lautstark zu unterstützen. Die WM-Arena ist bereit, die letzten Arbeiten werden dieser Tage erledigt.

Gäste noch nicht abschätzbar

Eine Schwierigkeit ist für die Veranstalter, abzuschätzen, wie viele Gäste kommen werden. «Wir wissen nicht, wie viel Personal wir einsetzen müssen. Es gibt Matches, die auf den ersten Blick nicht wahnsinnig spannend aussehen, trotzdem müssen wir mit genügend Leuten vor Ort sein. Wir werden in den ersten Tagen Erfahrungen sammeln und dann die weitere Planung vornehmen», sagt Projektleiterin der FM1-WM-Arena in Arbon, Sandra Vogler.

Gerüstet, auch bei Hudelwetter

Direkt am See kann man in Arbon an den Schweizer Spieltagen einen Tisch reservieren. Ausserdem ist ein Grossteil der Public-Viewing-Fläche überdacht. So ist man auch bei Gewitter und Regen bestens geschützt.

Unter anderem auch in der Stadt St.Gallen und in Chur finden grössere Public Viewings statt. Auf einer Karte haben wir für dich alle grösseren Public Viewings in der Ostschweiz zusammengetragen:

Warum viele Leute das Public Viewing dem Fernseher Zuhause vorziehen, erfährst du im TVO-Beitrag:

 

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen