Qualifikationssieger Dallas in den NHL-Playoffs vor dem Aus

Dallas-Stürmer Cody Eakin (links) muss gegen St. Louis' Alex Pietrangelo einstecken
Dallas-Stürmer Cody Eakin (links) muss gegen St. Louis' Alex Pietrangelo einstecken © KEYSTONE/AP/LM OTERO
Die Dallas Stars stehen vor dem Aus in den Playoff-Viertelfinals der NHL. Die Texaner verloren Spiel 5 gegen die St. Louis Blues deutlich 1:4 und liegen in der Serie 2:3 im Rückstand.

Die Stars, mit 109 Punkten aus 82 Spielen Qualifikationssieger in der Western Conference, müssen nun zwei Matchbälle abwehren, um doch noch in die Halbfinals einzuziehen. Spiel 6 findet am Montag in St. Louis statt.

Das frühe Saisonende droht auch dem besten Team der gesamten Qualifikation. Die Washington Capitals, mit 120 Punkten Qualifikationssieger im Osten, liegen gegen die Pittsburgh Penguins sogar 1:3 im Hintertreffen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen