Raclette-Käse einmal anders

So kennen wir es: Das klassische Schweizer Raclette mit Kartoffeln, Essiggurken und ganz viel Käse.
So kennen wir es: Das klassische Schweizer Raclette mit Kartoffeln, Essiggurken und ganz viel Käse. © iStock
Während der Feiertage bietet es sich besonders an, ein leckeres Raclette mit Freunden und Familie zu geniessen. Es gibt aber viele weitere Speisen, die mit dem berühmten Schweizer Schmelzkäse zubereitet werden können. Zum Beispiel, wenn noch Raclette Käse vom Festschmaus übrig ist.

In Zusammenarbeit mit:

Stilpalast

Käse in das Pfännchen, ab in den Ofen und über die Kartoffeln: Ein Raclette ist schnell vorbereitet und immer ein willkommenes Menu. Die Käsesorte macht sich aber auch in Suppen, über der Rösti oder der Pizza bestens. Wir präsentieren dir hier sechs originelle Rezepte, mit denen du ohne grossen Aufwand Gaumenschmeichler auf den Tisch zauberst.

#1 Weissweinsuppe mit Raclette-Käse

Magst du deine Gäste an einem kalten Herbstabend mit einer besonderen Vorspeise überraschen? Unsere herzhafte und gleichzeitig edle Suppe mit Weisswein und Raclette ist ein perfekter Dinner-Auftakt. Dazu passen Knoblauch-Brot oder -Croûtons.

Stilpalast

Stilpalast

Zum Rezept.

#2 Grosis Käseschnitten

Einfach, klassisch und trotzdem genial: Diese herzhaften Käseschnitten mit Raclettescheiben zählen an kalten Tagen zu unseren Lieblings-Blitzgerichten. Du kannst hierfür auch ein etwas älteres Brot verwenden. In diesem Fall einfach einen Schluck mehr vom Weisswein verwenden.

Stilpalast

Stilpalast

Zum Rezept.

#3 Mini-Raclette

Sehr exklusiv präsentiert sich diese deliziöse Raclette-Version auf Löffeln. Der Schmelzkäse wird hier in einer anderen Form und Konsistenz aufgetischt, als man es ursprünglich kennt. Statt ein klassisches Raclette wird ein Käse-Schaum serviert, ein gebratenes Kartoffel-Türmchen ersetzt die Pellkartoffel und der Speck toppt das Ganze als knuspriger Chip. Gürkchen und Silberzwiebelchen finden sich in der Vinaigrette wieder.

Stilpalast

Stilpalast

Zum Rezept.

#4 Mini-Gemüserösti mit Raclette

Selbst Gemüsemuffel werden von dieser vitamin- und mineralstoffreichen Rösti begeistert sein. Denn zusammen mit dem Raclettekäse wird das Gemüse zu einem äusserst schmackhaften Gaumenschmaus. Du kannst die Mini-Röstis zusammen mit grünem Salat als Hauptmahlzeit oder solo als herzhaften Snack servieren.

Stilpalast

Stilpalast

Zum Rezept.

#5 Pizza Hawaii nach Schweizer Art

In Anlehnung an die weltberühmte Pizza Hawaii haben wir eine helvetische Variation mit Raclettekäse kreiert. Unsere Gäste zeigten sich begeistert von dem saftigen und herzhaften Pizzaschmaus, der an einem kalten Winterabend wundervolles Südsee-Feeling mit einer Prise Hüttenromantik verbreitet.

Stilpalast

Stilpalast

Zum Rezept.

#6 Herbstschnitte mit Raclette

Wir lieben das Zusammenspiel von Früchten und Käse! Trauben, Feigen, verschiedene Nüsse und sämiger Raclette-Käse ergeben hier auf knusprigem Bauernbrot einen himmlischen Herbstgenuss, der ruckzuck zubereitet ist.

Stilpalast

Stilpalast

Zum Rezept.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen