Rajoy verliert erneut Vertrauensabstimmung im Parlament

Spaniens amtierender Ministerpräsident Mariano Rajoy hat auch die zweite Vertrauensabstimmung zur Regierungsbildung verloren. Im Parlament stimmten am Freitagabend 180 Abgeordnete gegen ihn, von 170 Parlamentariern bekam er Rückendeckung.

Nun könnten Ende des Jahres die dritten Parlamentswahlen binnen eines Jahres in Spanien nötig werden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen