Ralph Fiennes fürchtet sich bei Dreharbeiten vor Kameras

Ralph Fiennes ist heute vor der Kamera nicht mehr so unbefangen wie noch vor zehn Jahren. (Archivbild)
Ralph Fiennes ist heute vor der Kamera nicht mehr so unbefangen wie noch vor zehn Jahren. (Archivbild) © KEYSTONE/AP Invision/JORDAN STRAUSS
Ralph Fiennes reagiert bei Dreharbeiten mit Beklemmungen auf laufende Filmkameras. “Als Schauspieler hast du regelrecht Angst vor der Kamera”, sagte der 53-Jährige dem “Playboy”. “Du siehst sie und denkst dir – oh mein Gott, jetzt muss ich spielen.”

Aufnahmen ohne diese Angst lägen bei ihm bereits mehr als zehn Jahre zurück, sagte der britische Schauspieler weiter. Er wirkte unter anderem in “Harry Potter”, “James Bond” und “Schindlers Liste” mit.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen