Randalierer in Amriswil festgenommen

Einsatzbereit: Ein Pfefferspray.
Einsatzbereit: Ein Pfefferspray. © Symbolbild: (KEYSTONE/Eddy Risch)
Die Kantonspolizei Thurgau verhaftete am Donnerstagabend in Amriswil einen 35-jährigen Mann, der zuvor am Bahnhof randaliert und eine Person angegriffen hatte. 

Passanten meldeten kurz nach 17 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale, dass ein Mann am Bahnhof Amriswil randaliere und einen andere Person mit Pfefferspray attackiert habe. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau waren rasch vor Ort und konnten die beschriebene Person antreffen.

Der 35-jährige Schweizer aus der Region verhielt sich unkooperativ und renitent gegenüber den Polizisten. Dem alkoholisierten Mann mussten Handschellen angelegt werden, er wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Das Opfer des Pfefferspray-Angriffs wurde leicht verletzt.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen