Rapperswil erhält eine “St.Galler Kantonalbank Arena”

Die Diners Club Arena wird umbenannt.
Die Diners Club Arena wird umbenannt. © SGKB
Der NLB-Eishockeyverein SC Rapperswil-Jona Lakers spielt in Zukunft in einem neuen Stadion – zumindest was den Stadionnamen angeht. Die “Diners-Club-Arena” heisst ab der nächsten Saison “St.Galler Kantonalbank Arena”. Die SGKB hat sich das Namensrecht für mindestens 5 Jahre gesichert.

Die ehemalige “Diners-Club-Arena” heisst somit bis mindestens zur Saison 2020/21 “St.Galler Kantonalbank Arena”. Eine Verlängerung um weitere acht Jahre bis zur Saison 2028/29 ist laut der Mitteilung der SGKB vorgesehen, wenn die Stimmbürger von Rapperswil-Jona im nächsten Jahr der Neugestaltung des Lido-Areals (in der sich das Stadion befindet) zustimmen.

Das Namensrecht erstrecke sich sowohl auf die Arena als auch auf den benachbarten Pavillon, heisst es in der Mitteilung weiter. Dessen Erlöse seien zweckgebunden für die Infrastruktur zu verwenden.

Mit dem Namensrecht für die Eishalle in Rapperswil-Jona baut die St.Galler Kantonlbank ihr Engagement für den Sport in der Region aus. Die SGKB unterstützt die SC Rapperswil-Jona Lakers bereits seit einigen Jahren. Christian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung der SGKB, lässt sich wie folgt zitieren: “Unsere Bank freut sich, dass der Eissport in Rapperswil-Jona künftig unter dem Dach der “St.Galler Kantonalbank Arena” betrieben wird. Er fördert Werte wie Leistungsorientierung, Dynamik und Teamgeist, welche auch die St.Galler Kantonalbank täglich hoch hält.”

Man sei hier seit bald 150 Jahren verankert und leiste gerne einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Region. Die Arena als Wahrzeichen mit grosser Stahlkraft stehe ausserdem für die einzigartige Verbindung von Freizeit und Sport des Lido-Areals, sagt Schmid weiter. Die SGKB unterhält auch eine Partnerschaft mit Knies Kinderzoo in Rapperswil-Jona.

Wollen unter dem Dach der “St.Galler Kantonalbank Arena” gemeinsam zum Erfolg (v.l.n.r.): Christian Schmid, Mitglied der SGKB-Geschäftsleitung; Marcel Zweifel, Leiter SGKB-Niederlassung Rapperswil-Jona; Erich Zoller, Stadtpräsident Rapperswil-Jona; Koni Müller, Verwaltungsratspräsident Lakers Sport AG Bild: SGKB

(uli/red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen