Rapperswil-Jona ist Drachenmeister

Das Drachenbootrennen im Rapperswiler Lido fand bei perfekten Wetterbedingugen statt.
Das Drachenbootrennen im Rapperswiler Lido fand bei perfekten Wetterbedingugen statt. © zvg
Im Rapperswiler Lido paddelten 35 Teams am Wochenende um den Schweizermeister-Titel im Drachenbootrennen. Der Kanuclub Rapperswil-Jona hat abgeräumt.

“Wir hatten perfekte Bedingungen”, sagt Marcel Stähle vom OK-Team des 24. Drachenbootrennens. Der Kanuclub veranstaltet dieses Rennen bereits seit 24 Jahren. In der Kategorie Mixed setzten sich die RTF Crossfit beim Rennen über 400 Meter mit insgesamt zwei Sekunnden Vorsprung durch, wie es in einer Mitteilung heisst.

Bei den Schweizermeisterschaften lieferten sich die Elitemannschaften drei spannende Rennen über 200 Meter. Der Drachenbootclub Eglisau setzte sich letztlich mit der schnellsten Gesamtzeit über die drei Läufe durch.

Bei der Langstrecke über 2000 Meter paddelten die Teams zwei Runden an jeweils 1000 Meter und mussten drei knifflige Wenden absolvieren. Während den ersten 500 Meter lieferten sich drei Boote einen harten Kampf und paddelten lange Kopf an Kopf. Der Kanuclub Rapperswil-Jona kam als erstes Boot um die Wende und konnte das Rennen und somit den Schweizermeistertitel  für sich ausmachen. Am Samstag Abend feierten rund 200 Partygäste bis in die frühen Morgenstunden an der legendären Drachenbootparty.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen