Rechte Mehrheit im Nationalrat dürfte Realität werden

Die Mehrheit der rechtsbürgerlichen Parteien im Nationalrat dürfte Realität werden.

Wie bereits um 19 Uhr geht auch die zweite Hochrechnung der SRG um 21 Uhr davon aus, dass FDP und SVP zusammen mit den Vertretern des Genfer Mouvement Citoyens Genevois und der Lega dei Ticinesi im 200-plätzigen Nationalrat auf 101 Sitze kommen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen