Rhema: Auf Reinhard Frei folgt Thomas Ammann

Reinhard Frei hört per sofort auf.
Reinhard Frei hört per sofort auf. © Nana Do Carmo/Thurgauer Zeitung
Verwaltungsratspräsident Reinhard Frei tritt per sofort aus dem Verwaltungsrat der Rhema zurück. Grund: “Unüberbrückbare Differenzen.” Sein Nachfolger wird Thomas Ammann. 

Vor der GV vom Mittwochabend wurde mitgeteilt, dass Reinhard Frei als Verwaltungsratspräsident der Rhema per sofort zurücktritt. Und schon an der GV selbst wurde der neue Präsident vorgestellt: Thomas Ammann aus Rüthi.

Als Trennungsgrund von Frei wird in der Mitteilung der Rhema die “unterschiedliche Auffassung der strategischen Ausrichtung der Rheintal Messe und Event AG” angegeben.

Mit dem Rücktritt von Frei erklärte auch der mit dem Bau beauftragte Architekt Urs Spirig seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat. Zudem nahm die im Mandatsverhältnis angestellte Messeleiterin Margit Hinterholzer ihren Hut.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen