Rocklegende Ritchie Blackmore hört gern Heino

Auch wenn er damit für Irritation sorgt: Der ehemalige Deep Purple-Gitarrist Ritchie Blackmore (links) steht zu seiner Vorliebe für die Schlagermusik von Heino (rechts). (Archiv)
Auch wenn er damit für Irritation sorgt: Der ehemalige Deep Purple-Gitarrist Ritchie Blackmore (links) steht zu seiner Vorliebe für die Schlagermusik von Heino (rechts). (Archiv) © Keystone
Hardrock-Legende Ritchie Blackmore liebt deutsche Schlagermusik, insbesondere die von Heino. “Ich weiss, das löst immer Irritationen aus”, so der einstige Deep-Purple-Gitarrist. Er sei sich bewusst, dass das Genre nicht sehr geachtet sei.

Für ihn seien Schlager Teil einer typisch deutschen Tradition: “Schlager ist eben anders, leichte Musik, du musst nicht gross nachdenken”, sagte der 70-Jährige der “Welt am Sonntag”. In den 60er Jahren lebte Blackmore länger in Hamburg. Mittlerweile wohnt er auf Long Island.

Blackmore hatte mit der britischen Rockband Deep Purple Welterfolge wie “Smoke On The Water” (1972). 1975 gründete er die Band Rainbow, die derzeit in neuer Besetzung unterwegs ist.

(SDA)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel