Roger Federer verlegt “Wohnsitz” nach Valbella GR

Roger Federer hält sich bezüglich seines zukünftigen Steuersitzes bedeckt (Archiv)
Roger Federer hält sich bezüglich seines zukünftigen Steuersitzes bedeckt (Archiv) © Keystone
Roger Federer hat seinen “zivilrechtlichen Wohnsitz” nach Valbella GR verlegt. Dort befindet sich sein Ferienhaus. Ob er seine Steuererklärung im teuren Kanton Graubünden einreicht, ist allerdings unklar.

Der Präsident der Gemeinde Vaz/Obervaz, Urs Häusermann, hat Federers Wohnsitz-Wechsel gegenüber der “Schweiz am Sonntag” bestätigt. Die Betonung auf dem “zivilrechtlichen Wohnsitz” könne darauf hinweisen, dass Federers Steuersitz nach wie vor im steuergünstigen Kanton Schwyz sei. Dort hat er zusammen mit seiner Familie erst im Herbst 2014 eine neue Wohnung bezogen. (SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen