Roland Kaiser über das Älterwerden: “Bin in der Verlängerung”

Nimmt, was er noch bekommt: Schlagersänger Roland Kaiser. (Archivbild)
Nimmt, was er noch bekommt: Schlagersänger Roland Kaiser. (Archivbild) © KEYSTONE/EPA DPA/BRITTA PEDERSEN
Schlagersänger Roland Kaiser beschäftigt sich nach dem Tod mehrerer Kollegen mit seiner eigenen Endlichkeit. “Wie viel Zeit bleibt mir noch? Es ist gut, dass wir nicht wissen, wann wir sterben. Wir sollten dem lieben Gott nicht ins Handwerk pfuschen.

Er sehe sich nach seiner Lungentransplantation bereits “in der Verlängerung”, sagte der 64-Jährige dem Magazin “Bunte” (Donnerstagausgabe). Dass sein Überleben keine Selbstverständlichkeit ist, sei ihm bewusst: “Hätte ich 2010 keine Organspende erhalten, wäre ich tot.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen