Russell Crowe erkundet Städte mit dem Mountain-Bike

Russell Crowe am Pfingstsonntag bei der Pressekonferenz für seinen Film "The Nice Guys" in Cannes. Wie überall hat er auch in Südfrankreich sein Mountain Bike dabei.
Russell Crowe am Pfingstsonntag bei der Pressekonferenz für seinen Film "The Nice Guys" in Cannes. Wie überall hat er auch in Südfrankreich sein Mountain Bike dabei. © KEYSTONE/EPA POOL/JULIEN WARNAND
Der neuseeländische Schauspieler Russell Crowe ist passionierter Mountain-Bike-Fahrer. Er lege pro Woche rund 100 Kilometer zurück, sagt er. “Egal, wo ich bin auf der Welt, ich habe immer mein Mountain-Bike dabei.

“Es helfe ihm nicht nur bei der Konzentration, es sei auch eine tolle Art, die Umgebung kennenzulernen, sagte er der “Bild am Sonntag”. “Und in Städten sind die breiten Reifen ideal, weil ich dann nicht ständig die Schlaglöcher umkurven muss”, sagte der Schauspieler, dessen neuer Film “The Nice Guys” Anfang Juni in die Deutschschweizer Kinos kommt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen