Rykka findet vor lauter Freude kaum die richtigen Worte

Aus dem Häuschen vor lauter Freude: Christina Rieder alias Rykka
Aus dem Häuschen vor lauter Freude: Christina Rieder alias Rykka © KEYSTONE/WALTER BIERI
Die Kanadierin Rykka wird die Schweiz am Eurovision Song Contest in Stockholm vertreten. Nach ihrem Sieg an der Schweizer Vorentscheidung am Samstag konnte die 29-Jährige ihr Glück kaum fassen: “Ich explodiere gleich.”

Christina Rieder, wie Rykka eigentlich heisst, fiel es vor lauter Freude schwer, die richtigen Worte zu finden. Sie sei total aufgeregt und freue sich, nach Stockholm zu reisen, sagte eine hibbelige und strahlende Sängerin im Gespräch mit einem “Glanz & Gloria”-Reporter.

Rykka setzte sich am Samstagabend in Kreuzlingen mit ihrem Song “The Last Of Our Kind” gegen fünf Mitbewerber durch. Die Kanadierin hat Schweizer Wurzeln: Ihr Grossvater stammt aus Rothenfluh BL und betrieb in Vancouver eine schweizerische Bäckerei. Inzwischen wohnt die 29-Jährige vorwiegend in der Schweiz.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen