Katy Perry verdiente am meisten

Sängerin Katy Perry hat 2015 im Vergleich mit anderen Musikern am meisten verdient (Archivbild).
Sängerin Katy Perry hat 2015 im Vergleich mit anderen Musikern am meisten verdient (Archivbild). © Keystone
Sie ist weder so häufig in den Schlagzeilen wie ihre Kollegin, noch verkauft sie ähnlich viele Alben. Trotzdem hat Katy Perry heuer Taylor Swift als bestverdienendste Musikerin des Jahres abgelöst.

Gemäss der Forbes-Liste hat die 31-jährige Perry in den vergangenen zwölf Monaten unter anderem mit ihrer Tour “Prismatic” und Werbe-Deals 135 Mio. US-Dollar verdient. Dies, obwohl ihr Album “nur” vier Millionen Mal verkauft wurde.

Die 25-jährige Swift kommt trotz 8,6 Mio. verkaufter Alben lediglich auf 80 Mio. Dollar. Auf Platz drei landete die britisch-amerikanische Rockband Fleetwood Mac mit 59,5 Mio. Dollar. Auf sie folgt Lady Gaga mit 59 Mio. Dollar, womit sie weit hinter ihrem Bestwert von 90 Mio. Dollar im Jahr 2011 liegt.

Die Bestverdienerin des Vorjahres, Beyonce, rangiert heuer auf dem fünften Platz mit 54,5 Mio. Dollar. Die Forbes-Liste beziffert das Brutto-Einkommen von Juni 2014 bis Juni 2015 und beinhaltet Erlöse aus Album-Verkäufen, Tourneen und Werbe-Deals. (SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen