Kanye West und Kim Kardashian nennen ihren Sohn Saint

Kim Kardashian und Kanye West haben einen eigenen Heiligen: Ihr Sohn heisst Saint West. (Archiv)
Kim Kardashian und Kanye West haben einen eigenen Heiligen: Ihr Sohn heisst Saint West. (Archiv) © KEYSTONE/AP Invision/EVAN AGOSTINI
Wer bei den Kardashians wieder auf einen geografisch angehauchten Namen für das zweite Baby hoffte, muss sich wohl geschlagen geben: Der US-Fernsehstar Kim Kardashian und ihr Ehemann, Rapper Kanye West, haben ihr Söhnchen Saint getauft.

Die 35-Jährige gab den Namen des am Samstag geborenen Kinds am Montag im Onlinedienst Twitter bekannt. “SAINT WEST”, hiess es schlicht in dem Eintrag. Dazu stellte Kim Kardashian ein Bild mit vier optisch zu der Familie passenden Emoticons.

Die Twittergemeinde war von der Namenswahl vielleicht beeindruckt, aber nicht sprachlos. “Stelle Dir vor, Du heisst “Nord” und Dein Bruder heisst “Heiliger”. Es ist nicht so schwer, herauszufinden, welches das Lieblingskind ist”, schrieb einer. Die Fluggesellschaft Southwest, die fast so klingt wie das Baby, versprach dem Kind zwei Jahre lang kostenlose Flüge in den ganzen USA – um dann allerdings hinzuzufügen: “Naja, das machen wir für alle Babys bis zwei Jahren.”

Vom britischen Ableger des Senders Comedy Central hiess es schlicht: “Wir machen Feierabend. Es gibt keine Chance, einen so gute Witz zu machen wie die Wahl des Namens von Kanye für seinen Sohn Saint West.”

Die aus einer Reality-Fernsehserie bekannte Kardashian und der 38-jährige West haben bereits eine zweieinhalbjährige Tochter namens North. Das Paar ist seit Mai 2014 verheiratet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen