Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr nicht mehr nutzen

Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr nicht mehr nutzen
© KEYSTONE/AP/AHN YOUNG-JOON
Der Smartphone-Marktführer Samsung ruft die Käufer seines wegen Brandgefahr zurückgerufenen Smartphones Galaxy Note 7 weltweit auf, das Gerät überhaupt nicht mehr zu nutzen. Die Nutzer sollten ihr Note 7 ausschalten.

Sie sollten das Gerät so bald wie möglich umtauschen, teilte das führende südkoreanische Technologieunternehmen auf seinen Websites mit. Zuvor hatte bereits die US-Verbraucherschutzbehörde CPSC die Nutzer eines Galaxy Note 7 zu diesem Schritt aufgefordert.

Samsung hatte die freiwillige Rückrufaktion für sein neues Vorzeigemodell vor gut einer Woche gestartet. Es räumte ein, dass das Telefon beim Aufladen des Akkus überhitzen könnte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen