Sandra Boner fürchtet sich “ein bisschen” vor einer Heirat

Sie ist glücklich ohne Trauschein: Moderatorin Sandra Boner. (Bild SRF/Oscar Alessio)
Sie ist glücklich ohne Trauschein: Moderatorin Sandra Boner. (Bild SRF/Oscar Alessio) © Keystone
Seit bald 20 Jahren liiert, zwei gemeinsame Kinder – an eine Hochzeit denken Wetterfee Sandra Boner und ihr Partner Matthieu Haudenschild dennoch nicht. “Warum etwas ändern, wenn bei uns doch auch so alles wunderbar ist”, findet die 41-Jährige.

Sie habe fast ein bisschen Angst, Matthieu zu heiraten, erzählte die Solothurnerin der “GlücksPost”, eben weil auch so alles wunderbar funktioniere. Einzig während ihrer Schwangerschaften habe sie jeweils “plötzlich unbedingt heiraten” wollen, “aber kaum waren die Kinder da, war das wieder vergessen”.

Im Sommer stehen im Hause Boner-Haudenschild grosse Veränderungen an. Sohn Nelson kommt in die Schule. Deswegen geniesse sie im Moment noch jeden freien Nachmittag mit Nelson und seinem jüngeren Bruder Miles, so die “Meteo”-Moderatorin.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen