Sarah Lombardi will Pietro zurück

Damals waren sie noch überglücklich: Sarah Lombardi küsst Noch-Ehemann Pietro im April 2016.
Damals waren sie noch überglücklich: Sarah Lombardi küsst Noch-Ehemann Pietro im April 2016. © Getty Images/Andreas Rentz
In einer am Mittwoch veröffentlichten Ballade singt Sarah Lombardi: «Würdest du mir verzeihen?» Für die Fans der «DSDS»-Zweiten ist klar: Sie will Ex-Mann Pietro zurückgewinnen. 

«Würdest du mich begleiten? Würdest du mir verzeihen, wie ich es nie kann?», singt Sarah Lombardi, die 2011 bei «DSDS» den zweiten Platz belegte, mit Tränen in den Augen. Ist der Song, den sie am Mittwoch auf Instagram veröffentlicht hat, für ihren Ex-Mann Pietro Lombardi? Ihre Follower sind sich einig: Sarah, die den «DSDS»-Gewinner von 2011 betrogen hat, zeigt Reue. «Hab’ grad Gänsehaut», schreibt Instagram-User Tobi. «Ich wünsche mir so sehr, dass du und Pietro wieder zusammenkommt! Ihr seid einfach ein Traumpaar», meint Shania.

🙆🏽

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Der Original-Song stammt von Dimi Rompos und heisst «Ich wünschte, du könntest das sehen». 

Sarah Engels (lediger Name) und Pietro Lombardi lernten sich 2011 in der deutschen Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar» kennen und lieben. Im März 2013 heirateten die beiden, rund zwei Jahre später, am 19. Juni 2015, kam ihr gemeinsames Kind Alessio zur Welt. Das Paar trennte sich im Oktober 2016, nachdem Sarah ihren damaligen Mann betrogen hatte. Mit ihrem neuen Freund Michal war vor einigen Wochen ebenfalls Schluss.

(red.)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel