Sarah Michelle Gellar übernimmt erneut “Eiskalte Engel”-Rolle

Sarah Michelle Gellar strickt als eiskalter Engel bald wieder ihre Intrigen (Archiv)
Sarah Michelle Gellar strickt als eiskalter Engel bald wieder ihre Intrigen (Archiv) © /AP R-SAYLES/Matt Sayles
17 Jahre nach dem Kinohit “Eiskalte Engel” (“Cruel Intentions”) schlüpft Schauspielerin Sarah Michelle Gellar erneut in die Rolle der bitterbösen und berechnenden Kathryn Merteuil. Das schrieb die US-Amerikanerin (“Buffy”) am Donnerstag auf Instagram.

Dazu veröffentlichte sie Fotos von sich, Regisseur Roger Kumble und Produzenten Neal Moritz bei den damaligen und heutigen Dreharbeiten. Der Fernsehsender NBC hatte angekündigt, den Filmstoff als Serie fortzusetzen.

In dem Thriller aus dem Jahr 1999 geht es um die wohlhabenden Stiefgeschwister Kathryn und Sebastian (gespielt von Ryan Phillippe), die darum wetten, ob Sebastian die jungfräuliche Tochter des neuen Schuldirektors, Annette, (Reese Witherspoon) verführen kann. Dabei kommt es zu tödlichen Verwicklungen.

Der Film erlebte in den Jahren nach der Veröffentlichung zwei Fortsetzungsfilme, in denen die drei Hauptdarsteller von damals allerdings nicht mitspielten. Die geplante Serie soll sich Medienberichten zufolge um den gemeinsamen Sohn von Sebastian und Annette drehen und 15 Jahre nach den Ereignissen des Films angesiedelt sein. Wann die Serie zu sehen sein wird, ist bislang nicht bekannt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen