Schaffhausen testet St.Galler U21-Spieler

Deniz Mujic.
Deniz Mujic. © Urs Jaudas/St.Galler Tagblatt
Der FC Schaffhausen testet mit Deniz Mujic einen Spieler aus dem Nachwuchs des FC St.Gallen. Unterschrieben sei jedoch noch nichts, lässt sich Trainer und Sportdirektor Maurizio Jacobacci zitieren.

Gleich mit drei neuen Spielern startet der Challenge-League-Club FC Schaffhausen in die Vorbereitung zur Rückrunde. Allerdings haben alle drei Spieler noch keinen Vertrag unterschrieben, sie wurden lediglich zu Beobachtung ins Training eingeladen. Mit Deniz Mujic (25) ist auch ein Spieler aus der St.Galler U21 mit dabei. Die weiteren Testspieler sind Paulo Menezes, genannt “Paulinho”, (33, vertragslos, zuletzt bei Winterthur) und Veljko Simic (20, Basel U21).

Der Dornbirner Mujic ist in der aktuellen Saison beim FCSG II zu drei Einsätzen gekommen und hat auch drei Tore geschossen. Nur einmal spielte er in diesen drei Partien über 90 Minuten.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen