Schriftsteller Benedict Wells ist jetzt Schweizer

Ob er die Worte der Schweizer Nationalhymne schon gelernt hat, ist nicht bekannt: Autor Benedict Wells ist jetzt Schweizer. (Archivbild)
Ob er die Worte der Schweizer Nationalhymne schon gelernt hat, ist nicht bekannt: Autor Benedict Wells ist jetzt Schweizer. (Archivbild) © Keystone/AP ddp images / dapd/Philipp Guelland
Der deutsche Bestsellerautor Benedict Wells ist nun auch Schweizer Staatsbürger. Seinen roten Pass hat der 32-Jährige “rechtzeitig vor dem 1. August” erhalten. Wells’ Mutter ist Luzernerin, aufgewachsen ist der Autor in München.

Über die Einbürgerung informierte am Donnerstag der Diogenes-Verlag. Wells’ vierter Roman “Vom Ende der Einsamkeit” steht seit mehreren Wochen auf den Bestseller-Listen von “Spiegel” und “Focus”. Ende August erscheint bei Diogenes die von Wells überarbeitete neue Fassung seines zweiten Romans “Spinner” von 2009, wie der Verlag jetzt ankündigte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen