Schuhe aus Metzgerei gestohlen

Unbekannte klauten Schuhe aus einer Metzgerei. (Symbolbild)
Unbekannte klauten Schuhe aus einer Metzgerei. (Symbolbild) © iStock
Alles klingt wie ein Lausbubenstreich: In eine Metzgerei in Appenzell wurde eingebrochen und ein Paar Schuhe geklaut. Dabei blieb es aber nicht.

Mit Ausnahme der Schuhe wurde in der Nacht auf Montag nichts weiteres aus der Metzgerei in Appenzell gestohlen. In der gleichen Nacht gab es aber einen zweiten Einbruch. Dieses Mal in eine Bäckerei in Gonten. Dabei wurden keine Schuhe sondern Bargeld gestohlen plus eine Sportjacke. Ob es sich bei den beiden Einbrüchen um die gleichen Täter handelt, ist derzeit unklar.

Der angerichtete Schaden beträgt in beiden Fällen mehrere hundert Franken.

(abl)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen