Schwer verletzter Mann gefunden

Hier wurde der verletzte Mann gefunden.
Hier wurde der verletzte Mann gefunden. © Kapo GR
Am Freitagmorgen ist in Pontresina ein schwer verletzter Mann gefunden worden. Woher die schweren Verletzungen kommen, ist noch nicht bekannt. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Der Chauffeur eines Transportunternehmens entdeckte um 5.10 Uhr den schwer verletzten Mann auf dem Trottoir der Via Maistra in Pontresina. Die Rettung Oberengadin verarztete den Mann und brachte ihn ins Spital.

Über die Identität des Mannes und darüber, woher die schweren Verletzungen stammen, ist nichts bekannt. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen (081-837-54-60).

(Kapo GR/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen