Schwere Kopfverletzungen nach Unfall

Der Unfall erreignete sich zwischen Appenzell und Gontenbad.
Der Unfall erreignete sich zwischen Appenzell und Gontenbad. © Kapo Appenzell Innerrhoden
Zwischen Gontenbad und Appenzell wurde eine Velofahrerin in einer Kurve von einem Auto überholt. Dabei fuhr das Auto zu nahe an der Velofahrerin vorbei und sie stürzte.

Eine Velofahrerin war am Sonntagnachmittag mit ihrem Rennvelo in Appenzell unterwegs. In einer Rechtskurve wurde die Frau von einem Auto überholt und touchiert. Daraufhin stürzte die Radfahrerin und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Dies obwohl die Frau zum Zeitpunkt des Unfalles einen Helm trug.

Die Frau musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen