Schwingerkönig Sempach verschiebt sein Comeback

Matthias Sempach muss weiterhin für sein Comeback schwitzen
Matthias Sempach muss weiterhin für sein Comeback schwitzen © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Das Comeback von Schwingerkönig Matthias Sempach verzögert sich. Womöglich ist es Mitte Mai so weit. Am Baselstädtischen Kantonalschwingfest nächste Woche nimmt er nicht teil. 

Schwingerkönig Matthias Sempach wollte am Baselstädtischen Kantonalschwingfest vom Auffahrtstag das Kranzfest-Comeback geben, nachdem ihn eine schwere Fussverletzung Ende Mai letzten Jahres für den Rest der Saison ausser Gefecht gesetzt hatte. Wegen einer unlängst zugezogenen Zerrung muss der Alchenstorfer zuwarten.

Sempachs darauffolgender Termin im Saisonprogramm ist das eigene Oberaargauische Gauverbandsfest vom 14. Mai in Hindelbank. Er hätte dadurch also zusätzliche neun Tage Zeit, um die neuerliche Verletzung auszukurieren.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen