SCL Tigers verpflichten Eero Elo als fünften Ausländer

Nach der Spengler-Cup-Teilnahme im letzten Jahr kehrt Eero Elo (zweiter von links) in die Schweiz zurück und stürmt zukünftig für die SCL Tigers
Nach der Spengler-Cup-Teilnahme im letzten Jahr kehrt Eero Elo (zweiter von links) in die Schweiz zurück und stürmt zukünftig für die SCL Tigers © KEYSTONE/SPENGLER CUP/PASCAL MULLER
Die noch sieglosen SCL Tigers reagieren auf ihren Fehlstart und verpflichten den 26-jährigen Finnen Eero Elo als fünften Ausländer bis zum Saisonende. Der Flügelstürmer, der die Saison beim KHL-Verein Nowosibirsk begann, soll für Konkurrenz auf den Ausländerpositionen sorgen.

In der Schweiz ist der siebenfache Internationale kein Unbekannter; mit Jekaterinburg hatte er Ende 2015 am Spengler Cup teilgenommen und war dabei im Halbfinal mit 0:3 an Lugano gescheitert.

Vor seinem Engagement in Russland hatte Elo in der höchsten finnischen Liga für Lukko Rauma und Ässat Pori 275 Partien bestritten und dabei 68 Tore und 41 Assists beigesteuert.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen