Sechster Sieg für Neuling Las Vegas

Luca Sbisa hätte mit den Golden Knight kaum besser starten können
Luca Sbisa hätte mit den Golden Knight kaum besser starten können © KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER
Mit sechs Siegen in den ersten sieben Spielen stellen die Vegas Golden Knights einen Rekord auf. Noch nie ist ein neuer Klub in der NHL so erfolgreich gestartet.Die Mannschaft aus dem US-Bundesstaat Nevada errang ihren sechsten Sieg mit einem 3:2 nach Verlängerung gegen die St. Louis Blues.

Der Schwede William Karlsson erzielte das Siegestor 23 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung.

Obwohl er eher diskret blieb, trug auch der Zuger Verteidiger Luca Sbisa seinen Teil zum historischen Erfolg bei. Er war während fast 19 Minuten auf dem Eis und beendete die Partie mit einer Minus-1-Bilanz.

Eine schlechte Nachricht ereilte die Golden Knights dennoch. Nach Marc-André Fleury verletzte sich auch Malcolm Subban, der zweite Torhüter. Subban zeigte 37 Paraden, bevor er den Platz dem dritten Goalie Oscar Dansk freimachen musste.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen