Seekuh im pinken Badeanzug gerettet

Die gerettete Seekuh.
Die gerettete Seekuh. © SeaWorld Orlando
Im November werden nicht nur Bärte wachsen gelassen, es ist auch der Monat der Seekuh. Dazu hat ein Rettungsteam des SeaWorld in Orlando eine Seekuh und ihr Baby gerettet und wieder der freien Wildbahn übergeben. Süss, die beiden.

Am Muttertag wurde eine Seekuhmutter und ihr Baby in Orlando gerettet. Die Mutter wurde durch ein Wasserfahrzeug verletzt. Das Baby blieb unverletzt aber war immer noch abhängig von der Mutter. Gestern Morgen wurden die beiden wieder in die freie Wildbahn gelassen. Hier das Video ihrer Rückkehr ins tiefe Blaue:


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen