Shaqiri gewinnt Duell gegen Behrami

Xherdan Shaqiri spielt beim 1:0-Sieg von Stoke City in Watforld durch
Xherdan Shaqiri spielt beim 1:0-Sieg von Stoke City in Watforld durch © KEYSTONE/EPA/TIM KEETON
Xherdan Shaqiri verschafft sich mit Stoke City in der Premier League dank einem 1:0-Sieg in Watford etwas Luft. Der Schweizer Internationale steht mit einem Corner am Ursprung des Siegtreffers.

Shaqiri provozierte in der 29. Minute mit einem scharf getretenen Eckball das 1:0, bei dem Watfords brasilianischer Goalie Heurelho Gomes keine gute Falle machte. Shaqiris Hereingabe fand den Kopf von Mitspieler Charlie Adam, von dort prallte der Ball an den Pfosten und via Gomes ins Tor. Der Treffer wurde als Eigentor von Gomes gewertet.

Shaqiri, der verletzungsbedingt erst zu seinem achten Meisterschaftseinsatz kam, spielte wie sein Nationalmannschaftskollege Valon Behrami (bei Watford) durch.

Dank dem vierten Saisonsieg rückt Stoke City in der Tabelle bis auf zwei Punkte an das achtplatzierte Watford heran.

Watford – Stoke City 0:1 (0:1). – 20’058 Zuschauer. – Tor: 29. Gomes (Eigentor) 0:1. – Bemerkungen: Watford mit Behrami (verwarnt), Stoke City mit Shaqiri. 89. Gelb-Rot gegen Britos (Watford/Foul).

Weitere Premier-League-Spiele vom Sonntag. Um 15.15 Uhr: Arsenal – Bournemouth. – Um 17.30 Uhr: Manchester United – West Ham United und Southampton – Everton.

Rangliste: 1. Chelsea 13/31. 2. Liverpool 13/30. 3. Manchester City 13/30. 4. Arsenal 12/25. 5. Tottenham Hotspur 13/24. 6. Manchester United 12/19. 7. Everton 12/19. 8. Watford 13/18. 9. West Bromwich Albion 13/17. 10. Stoke City 13/16. 11. Bournemouth 12/15. 12. Southampton 12/14. 13. Burnley 13/14. 14. Leicester City 13/13. 15. Middlesbrough 13/12. 16. West Ham United 12/11. 17. Crystal Palace 13/11. 18. Hull City 13/11. 19. Swansea City 13/9. 20. Sunderland 13/8.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen