Sie trennen sich schon wieder

Im April umarmten sie sich noch in aller Öffentlichkeit. Jetzt soll Schluss sein.
Im April umarmten sie sich noch in aller Öffentlichkeit. Jetzt soll Schluss sein. © Getty Images/Jason Kempin
Sie sind nicht mehr zusammen: Sängerin Taylor Swift und DJ Calvin Harris. Nach 15 Monaten ist ihre Liebe schon zu Ende. Doch es gibt noch Hoffnung.

Vor einem Jahr zeigte sich das Promipaar noch frisch verliebt in der Öffentlichkeit bei den Billboard-Awards – nun soll schon wieder Schluss sein. Calvin Harris habe Taylor Swift den Laufpass gegeben, erzählt ein Insider dem Promiportal US Weekly.

Trennungsgerücht noch unbestätigt

Die Trennung soll für Taylor Swift überraschend gekommen sein. So zeigten sich die beiden Turteltäubchen vor wenigen Wochen noch küssend am Strand:

❤️

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

Ob das Trennungsgerücht, das mehrere amerikanische Medien verbreiten, wohl stimmt? Solche Gerüchte haben sich in der Vergangenheit doch häufig als unwahr herausgestellt. Taylor Swift und Calvin Harris haben sich auf jeden Fall noch nicht offiziell zum Liebes-Aus geäussert. Taylor hat noch nicht einmal die romantischen Strandföteli aus den gemeinsamen Ferien im Frühjahr von Instagram gelöscht.

Kein Drama bei der Trennung

Es besteht also noch Hoffnung. Und falls die Trennung doch Tatsache sein sollte, lesen wir beruhigt die Worte eines Insiders: “Es gab kein Drama. Dinge funktionieren manchmal einfach nicht.” Keiner von beiden sei fremdgegangen.

Taylor Swift + Adam Wiles Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

(fun)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel