Sieg für Bryant bei letztem Auftritt als Allstar

Kobe Bryant wurde gebührend verabschiedet
Kobe Bryant wurde gebührend verabschiedet © KEYSTONE/AP The Canadian Press/MARK BLINCH
Der 37-jährige Kobe Bryant feiert mit der Auswahl der Western Conference in seinem letzten Allstar-Spiel der NBA einen 196:173-Sieg gegen das Team aus dem Osten.

Obwohl Bryant, dem zehn Punkte gelangen, den Rekord für die meisten Zähler bei Allstar-Spielen an LeBron James verlor, präsentierte er sich bestens gelaunt. 66 Sekunden vor dem Ende verliess der Superstar unter dem Applaus der Zuschauer und lauten “Kobe”-Rufen das Parkett. “Ich hatte so viel Spass, mit den Jungs zu spielen, zu lachen und rumzublödeln”, sagte Bryant.

Schon vor dem Beginn der Showveranstaltung hatte sich alles um den fünffachen NBA-Champion gedreht. Er trat als letzter Teilnehmer im Funkenregen aus der Kulisse, wurde mit Videos seiner Highlights und einer Ansprache von Legende Earvin “Magic” Johnson geehrt. “Er hat uns mit 20 unglaublichen Jahren gesegnet”, sagte Johnson. Auch Michael Jordon huldigte Bryant: “Er geht so, wie er es wollte, er hat dem Spiel viel Freude bereitet. Er hat es verdient. Jetzt wird seine grosse Aufgabe sein, zu sehen, was er zukünftig machen wird.”

Mit 18 Nominierungen und 15 Teilnahmen beim Treffen der besten und beliebtesten NBA-Spieler liegt Bryant jeweils hinter Kareem Abdul-Jabbar auf Platz 2 der ewigen Bestenliste. Nach dieser Saison beendet der zweimalige Olympiasieger seine grossartige Karriere. Er spielt seit 1996 stets für die Los Angeles Lakers, die in der aktuellen Saison mit elf Siegen in 55 Partien auf dem letzten Platz der Western Conference liegen.

Beim fünften Sieg des Westens in den letzten sechs Allstar-Partien verbesserten die beiden Teams mit 369 Zählern den gemeinsamen Punkterekord aus dem Vorjahr (321). Bester Werfer der Siegermannschaft war mit 31 Punkten Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder, der zum MVP gewählt wurde. Gar auf 41 Punkte kam Paul George von den Indiana Pacers.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen