Hefti ist wertvollster U18-Verteidiger

Verteidiger Silvan Hefti steht bis 2020 bei St.Gallen unter Vertrag.
Verteidiger Silvan Hefti steht bis 2020 bei St.Gallen unter Vertrag. © FM1Today
Der 18-jährige FC St.Gallen-Spieler Silvan Hefti gilt aktuell als wertvollster Rechtsverteidiger U18 auf dem Transfermarkt. Viel Ehre für einen so jungen Spieler mit grossen Träumen.

Auf eine Million Euro schätzt transfermarkt.de Silvan Heftis Marktwert. Im FC St.Gallen hat sich der junge Spieler einen festen Platz in der Mannschaft erkämpft. “Dieses Ranking freut mich natürlich sehr”, sagt Hefti. Zwar wusste er um seinen geschätzten Transfer-Wert, doch dass er zusammen mit Spielern von Manchtester United oder AC Milan auf der gleichen Liste steht, erstaunt ihn. “Das ist eine Riesenehre.”

Alles nach Plan

Für Hefti ist im Moment aber klar: “Ich bin beim FCSG unter Vertrag und sehr glücklich in dieser Mannschaft.” Gleichzeitig absolviert er auch die KV-Ausbildung. “Auch hier läuft alles nach Plan.” Was die Zukunft für den jungen Spieler noch bereit hält, ist offen. “Natürlich habe ich auch höhere Ziele”, sagt Hefti. “Ich träume von der Premier League und der Bundesliga.”

Motiviert gegen Basel

Sein nächstes Ziel ist aber klar, am Samstag spielt der FCSG gegen Basel. Die Leistungen der Espen lassen zurzeit sehr zu wünschen übrig. “Ich hoffe, dass wir nach den letzen zwei gewonnenen Spielen endlich konstant in der Leistung werden.” Hefti zeigt sich entsprechend optimistisch: “Gegen den FC Basel ist alles möglich.” Tatsächlich hat der FCSG seit 21 Jahren noch nie ein Heimspiel an einem Samstag gegen den FC Basel verloren. “Dann werden wir dafür sorgen, dass es so bleibt.”

Das Spiel zwischen dem FCSG und dem FC Basel gibt es am Samstag ab 20 Uhr bei uns Liveticker.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen