Skifahren im Toggenburg über Auffahrt

Die Skisaison im Toggenburg wird nochmals eröffnet (Symbolbild)
Die Skisaison im Toggenburg wird nochmals eröffnet (Symbolbild) © Tagblatt/ Sandra Steiger
Das ist kein Witz: Die Bergbahnen Toggenburg präparieren über Auffahrt wieder eine Skipiste. Der Chäserrugg hat für Skifahrer und Snowboarder geöffnet, die noch einmal auf die Piste wollen. Gleichzeitig haben auch die meisten Badis rundherum geöffnet.

Wir erwarten über zwanzig Grad, Frühlingsgefühle und viele Sonnenstrahlen. Doch dank des kalten Wetters in der letzten Zeit liegt in den höheren Gebieten wieder richtig viel Schnee. Grund genug, um nochmals einen Skilift zu öffnen, finden die Toggenburger Bergbahnen. Von Donnerstag bis Sonntag können begeisterte Skifahrer deshalb noch ein letztes Mal in dieser Saison ein paar Schwünge machen. Nach den anstrengenden Abfahrten kann man im Tal auch gleich ins kühle Nass springen – die meisten Badis haben bereits geöffnet. Die Badi Wattwil liegt nur eine halbe Stunde vom Chäserrugg und der Chef-Bademeister, Vuko Ratkovic, heisst auch die Skifahrer herzlich willkommen. “Egal ob mit Skihose oder Badehose, bei uns ist jeder willkommen. Ins Bad darf man aber nur mit Badehose”, schmunzelt der Bademeister.

Hier geht’s zur Seite der Toggenbruger Bergbahnen.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen