Slowakei baut pro Kopf am meisten Autos

Produktion in einer Fabrik des Autobauers KIA. Die Automobilindustrie ist der grösste Arbeitgeber in der Slowakei. (Archiv)
Produktion in einer Fabrik des Autobauers KIA. Die Automobilindustrie ist der grösste Arbeitgeber in der Slowakei. (Archiv) © Keystone/AP/Petr David Josek
Die Slowakei hat 2015 erstmals mehr als eine Million Autos produziert. Damit baute das nur 5,4 Millionen Einwohner zählende Land seine Rolle als “Automobil-Produktions-Weltmeister” im Verhältnis zur Einwohnerzahl weiter aus.

Mit einer Jahresproduktion von 1’038’503 Autos habe man einen neuen Rekordwert von 190 Autos pro 1000 Einwohnern erreicht, teilte der Verband der Automobilindustrie ZAP am Mittwoch in Bratislava mit. Schon 2014 sei dieser Wert mit 179 Autos pro 1000 Einwohner der höchste der Welt gewesen.

Mit knapp 126’000 Mitarbeitern ist die Automobilindustrie nach Angaben des ZAP der wichtigste Arbeitgeber des Landes. Neben den grossen Autoproduzenten Volkswagen Slovakia in Bratislava, Peugeot Citroën PSA in Trnava und Kia in Zilina sind in der Slowakei auch zahlreiche Automobil-Zulieferfirmen tätig.

Fast die gesamte slowakische Autoproduktion geht in den Export. Nur knapp jedes hundertste in der Slowakei hergestellte Auto wird im Land selbst verkauft.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen