So bekommst du einen Kate Upton Body

Kate Upton an der «Beach Bunny Swimwear»-Show.
Kate Upton an der «Beach Bunny Swimwear»-Show. © Getty Images/Frazer Harrison
Der Frühling ist da – und mit ihm die Lust, seine Figur auf Vordermann zu bringen. Ben Bruno, der Trainer von Model Kate Upton, verrät seine Tricks für ein optimales Workout. 

Eines vorweg: Bikini-Body oder Sixpack gibt’s nur mit eiserner Disziplin. Aber hey, du bist nicht allein! Tausende schnüren sich momentan die Jogging-Schuhe oder besuchen das Fitness-Studio öfter als sonst. Auch Supermodel und Schauspielerin Kate Upton gibt, wenn es um Sport geht, alles. Sie sei ein «absolutes Badass im Fitness», verrät ihr Personal Trainer Ben Bruno auf «greatideas.people.com». Die 24-Jährige trainiere sehr hart und sei extrem motiviert – was in einem definierten Körper inklusive Kurven resultiert (siehe Bildergalerie).

Das Einwärmen

Kate Upton trainiert jede Woche etwa fünf bis sechs Mal, jeweils für mindestens eine Stunde. Eine typische Trainingseinheit beginnt mit einem Warm-up. Dehnübungen führt sie mit der Hilfe einer Faszienrolle und einem Stretch-Band durch. Auch Ausfallschritte («Lunges») fordern die Beine.

Why Him GIF - Find & Share on GIPHY

Der Kraftblock

Darauf folgt ein Kraft-Zyklus: Kate Upton macht eine Serie bestehend aus drei bis vier kräftigenden Bewegungen – ohne Pause dazwischen. Auf jede abgeschlossene Serie folgt eine kurze Ruhephase, bevor der Zyklus wiederholt wird. Die US-Amerikanerin schwört auf Hüftstösse, welche sie mit 90 Kilogramm Gewicht schafft. Auch Übungen mit TRX-Bändern, Langhanteln oder auf dem Boden (zum Beispiel «Planking») eignen sich für diesen Block. Weil es während der Zyklen keine Pausen gibt, wird auch die Ausdauer trainiert. «Das Workout ist kraftbasiert, aber es sind zwei Fliegen auf einen Schlag», sagt Ben Bruno.

Kate Upton und ihre Hüftstösse: 

Das Ausdauertraining

Das Training endet mit Ausdauerübungen. Kate Uptons Personal Trainer empfiehlt hier Rudern oder ähnliches.

Row GIF - Find & Share on GIPHY

Die Diät

Natürlich bekommt man vom Sport alleine noch keine Traumfigur. Eine der wichtigsten Komponenten für Kate Uptons gesunde Figur ist ihre Diät. «Sie macht keine Crash-Diät, fastet nicht und führt keine speziellen Kuren durch», verrät ihr Coach. Das Geheimnis liege im bewussten, gesunden Essen. «Sie vermeidet Zucker, integriert in jede Mahlzeit Proteine und trinkt keinen Alkohol. Das ist gesund, kein Hungern. Und sie bleibt dabei.»

Hulu GIF - Find & Share on GIPHY

Na, bist du jetzt motiviert, auch etwas für deinen Body zu tun? 

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen