So emotional war das Comeback von Rosie

Ein halbes Jahr nachdem sie die Diagnose Leukämie erhielt, ist Rosie Hörler wieder zurück am FM1-Mikrofon. Wir haben den emotionalen Moment für euch auf Video festgehalten.

Heute Freitag begrüsste unsere Moderatorin mit dem unverwechselbaren Appenzeller Dialekt die Hörerinnen und Hörer mit einem tiefen Seufzer und den Worten: “Ich muss ehrlich zugeben, ich habe eine schlaflose Nacht hinter mir.”

Mit einer schönen Mischung aus Nervosität und “unheimlicher Freude” im Bauch ging Rosie wieder auf Sendung. Nachdem sie gestern in einem Artikel auf FM1Today über ihren Umgang mit dem Krebs sprach, haben sie viele Mails von Hörerinnen und Hörern erreicht. Wie sehr sich Rosie darüber gefreut hat, erzählt sie im Video:

(fun)


Newsletter abonnieren
17Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel