So macht Putzen Spass!

So macht Putzen Spass!
Es ist ein Haushaltsgerät für Faule: Der “Roomba”, der Staubsauger, der alleine durch das Haus kurvt. Man nehme einen “Roomba”, setze Katze, Baby oder Sonstiges darauf und beobachte was passiert:

Nett oder gemein? Ist es fies, wenn man erstens beim Putzen nur zuschaut und zweitens, sich darüber auch noch köstlich amüsiert? Nein, finden wir. Putzen muss auch Spass machen. Daraus kann man gleich zwei Vorzüge ziehen: Ein sauberes Haus und glückliche Opfer, naja, fast immer zumindest:

Dieses Baby freut’s:

Das ist bestimmt der coolste Hund, den ihr je gesehen habt:

Dieser Hund weiss gar nicht, was denn dieses blöde fahrende Ding soll:

Spannend wird’s hier: Katze verfolgt Gans, Hund verfolgt Katze:

Fast schon ein bisschen Angst haben diese jungen Kätzli:

Tanzende Katze:


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen