So schön kann Mathe sein

Dieser Schönling hat auch etwas im Köpfchen.
Dieser Schönling hat auch etwas im Köpfchen. © Instagram/pietroboselli
Das mit der Mathematik ist so eine Sache: Die einen lieben sie, andere hassen sie abgrundtief. Bei diesem Mathe-Lehrer würde wohl auch der grösste Muffel unter den Frauen aufmerksam an die Wandtafel schauen. Ja, dieses Goldstückli ist nicht nur wunderschön, sondern auch extrem intelligent.

Pietro Boselli wuchs in Italien auf, ging dort zur Schule, zog dann aber nach London um Ingenieurwesen zu studieren. Dies tat er auch, und wie! Im Jahr 2008 bekam er einen Award for Excellence. Er wurde Mentor an seiner Schule, schrieb eine Arbeit über die Optimierung von Flugzeug-Turbinen und durfte diese in Vancouver an einer internationalen Messe präsentieren. Nebst vielen weiteren Auszeichnungen begann er auch Ingenieurwesen zu unterrichten.

Schliesslich schloss er erfolgreich mit dem Doktortitel ab und beendete damit das Studium. Obwohl er heute vor allem als Model arbeitet, ist er seiner Leidenschaft, dem Ingenieurwesen, immer noch treu geblieben. Mit dem Modeln begann er übrigens schon als 6-jähriger Bub. Für eine Kampagne von Giorgio Armani wurde er das erste Mal abgelichtet.

Und so sieht er heute aus:

 

Beach shot @giampaolosgura

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

About last week …

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

All the shades of blue

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

When I was in the Philippines … I had to use my imagination to workout 🐸 check out my latest YouTube video (link in Bio)

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

Zucchini shake 😋

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

Jet lag and creased shirts are both the subjects of this self portrait.

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

🍂🍂😊

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

Runway creatures creeping up my back 👻

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

 

Venice ride 1

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

Quick, have a break

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

Another day, another dog @models_1uk

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am

Thx @markcantdotcom @josephkocharian and @attitudemag for the cool shots

Ein Beitrag geteilt von Pietro Boselli (@pietroboselli) am


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel