So sieht das neue Coca-Cola aus

Erstmals in der 130-jährigen Geschichte wird Cola ein einheitliches Design bekommen.
Erstmals in der 130-jährigen Geschichte wird Cola ein einheitliches Design bekommen. © Getty Images
Die Verpackung der Coca-Cola-Dosen und -Flaschen sieht in jedem Land ein bisschen anders aus. Das soll sich nun ändern. Jetzt weiss man, wie das neue “one brand”-Design ausschaut.

Noch immer auf der Verpackung wird die berühmte “rote Scheibe” sein. Auch der Schriftzug wird sich nicht verändern. Die Grafik vereint jedoch das “normale” Coke, Cola Light, Coke Zero und Coca-Cola Life. Als erstes Land bekommt Mexiko das neue Design. Weltweit wird man die neuen Cola-Verpackungen erst im Verlauf von 2016 und 2017 sehen.

Als Grund für die phasenweise Auslieferung der neuen Verpackung gibt Judith Snyder, Coca-Cola-Mediensprecherin, die bereits geplanten Werbekampagnen an. Eine weitere Schwierigkeit sei die Integration des Cola Light, das als einziges Coke-Produkt nicht auf jedem Markt gleich heisst.


Wird die Umfrage nicht angezeigt? Dann klicke hier.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen